2018-02-13
Treffen mit dem Generalsekretär der OTIF

Am 13. Februar traf sich die aserbaidschanische Botschafterin, Frau Hanum Ibrahimova, mit Herrn François Davenne, Generalsekretär der Zwischenstaatlichen Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr (OTIF) zusammen.

Auf dem Treffen wurden die Zusammenarbeitsmöglichkeiten zwischen Aserbaidschan und OTIF allseitig besprochen.

Frau Botschafterin Ibrahimova sagte, dass der Eisenbahnstrecke Baku-Tiflis-Kars einen großen Beitrag zur Entwicklung transkontinentaler Frachtbeförderungen in Richtung Asien-Europa leisten würde. Sie äußerte sich zuversichtlich, dass mit der Inbetriebnahme der BTK das Transitpotenzial von Aserbaidschan in vollem Umfang realisiert werden wird.

Herr François Davenne informierte über in Baku stattgefundene Workshop zum Thema “Fahrgäste, Güter und gefährliche Güter: Wege zur Anwendung und Umsetzung des COTIF und seiner Anhänge“ und sagte Zusammenarbeit mit Aserbaidschan einen besonderen Stellenwert einräumt.